Shop
Galerie
Feedback
Bild1.png

Bücher und DVD's

Teamspiele

Lehrpersonen haben wenig Zeit, um mit der Klasse am Klassenklima und den Themen „Konfliktlösung“ bzw. „Gewaltprävention“ zu arbeiten. Sie wünschen sich darum Methoden, mit deren Hilfe sie möglichst effizient, wirksam und nachhaltig mit den Kindern diese Themen erarbeiten
können.


Das SIG sucht und evaluiert seit 15 Jahren Methoden, die am besten den oben beschriebenen Kriterien Rechnung tragen. Das Arbeiten mit Teamspielen hat sich aus folgenden Gründen besonders gut bewährt:

  • Alle Sinneskanäle der Kinder werden angesprochen

  • Die Motivation ist sehr hoch und damit auch der Lerneffekt (vor allem auch bei den Knaben)

  • Klassen mit einem positiven Klima werden in ihrem Verhalten bestärkt

  • In Klassen mit einem eher negativen Klima kann das „problematische“ Verhalten ideal gespiegelt werden. Die Kinder erkennen sofort selber, dass sie mit „problematischen“ Verhaltensweisen nicht erfolgreich sein können. Die Motivation zur Verhaltensänderung ist sehr hoch. Die „problematischen“ Muster einer Klasse treten sofort in einem geschützten Rahmen zutage und können bearbeitet werden

  • Die Spiele eignen sich für alle Altersstufen